Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.
Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.

Historie des Gartens

1914
Eröffnung des Botanischen Schulgartens zur Förderung naturkundlichen Unterrichts in den Schulen, nach Plänen von Gartendirektor Franz Kellermann.
Bau eines kleinen Unterrichtsraumes. Gliederung in verschiedene Abteilungen: Sommerblumen und Nutz- pflanzen, Heil- und Küchenkräuter, Systematische Abteilung (nach Familien geordnet), Biologische Abteilung, Wald- und Schattenflora, Kletterpflanzen, Wasser-, Ufer- und Bachflora, Sumpf- Moor- und Wiesenflora und Alpinum.

 

1918
Verwahrlosung des Gartens infolge des 1. Weltkrieges.

 

1926
Wiederherstellung und Erweiterung der Anlagen unter Leitung von Gartendirektor Franz Kellermann

 

1939/48
Zerstörung durch Bombeneinschläge im 2. Weltkrieg. Bau von Bunkeranlagen auf dem angrenzenden Sportplatz. Nutzung des Geländes zur Erzeugung von Nahrungsmitteln.

 

1948
Ab 1948 schrittweiser Ausbau des heutigen Botanischen Gartens auf der Fläche des 1905 erstellten Sportplatzes unter der Federführung des Gartenamtsleiters Heinrich de Cleur.
Bau des Lehrsaales für die Gärtnerische Berufsschule (heute Tagungs- und Schulungsraum des Grünflächenamtes). Nachfolgend wurde das Grünflächenamt von Karl-Josef Knupperz, Jürgen Kley und Stefan Diener geleitet.
Seit 2014 heißt das Amt „Amt für Umwelt und Stadt- grün“ und wird derzeit von Henrike Mölleken geleitet.

 

1961
14. Juni 1961 Eröffnung des Botanischen Gartens mit dem neuen Pflanzenschauhaus für die Öffentlichkeit. Viele Gestaltungselemente von Heinrich de Cleur wie u.a. Wasserbecken, Bodenmosaike und Aussichtsplattform zeugen bis heute davon

 

1973
Heinrich de Cleur geht in den Ruhestand.
Es folgen Jahre der Erhaltung des Gartens, der in Neuss ein beliebter Ort wurde. Stellvertretend für die Zeit seien die Gartenmeister Heinz Langenberg, Adolf Gremmer, Wolfgang Wankum, Heinz-Hugo Otto genannt.

 

1980
Es beginnt eine Zeit des zunehmenden Vergessens.

 

2000
Der Rat der Stadt Neuss beschließt, den Botanischen Garten zu erweitern. Bebauungspläne im Bereich des Grünflächenamtes und der Gärtnerei sollen vorerst nicht weiterverfolgt werden.

 

2001
Abwendung der Bauabsichten, 19. Mai 2001 erster „ Tag des Botanischen Gartens“, 05.11.2001 Gründung des Vereins der „Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.“ mit dem Vorsitzenden Herbert Rothstein, der sich Erhalt, Ausbau und Pflege zum Ziel setzt.

 

2003
Bau des Grasamphitheaters nach Plänen des Grünflächenamtes.

 

2004
Bau und Eröffnung des Zentralen Schulgartens unter Mitwirkung des Grünflächenamtes und der Freunde und Förderer  sowie durch Unterstützung der NRW-Stiftung Naturschutz – Heimat – Kultur.

 

2008
Anlage einer Lärchenwaldgesellschaft mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Neuss (nach Planungen von Landschaftsarchitekt Karl-Heinz Maiwald)

 

2010
Auf Initiative des Grünflächenamtes Umbau und Neueröffnung des Pflanzenschauhauses und die Anlage eines Bachlaufes im  Waldbiotop

 

2013
Schließung der Stadtgärtnerei, neue „Planspiele“ um Bebauung der freigewordenen Fläche. Der Verein der Freunde und Förderer wendet sich gegen eine Bebauung. Die Öffentlichkeit wird informiert.

 

2014
25.05.2014 - Feier des 100. Geburtstags des Botanischen Gartens mit 800 Gästen;
30.- 31.05.2014 Workshop zur Erweiterung des Botanischen Gartens, fünf Bürger-Teams erarbeiten zusammen mit 5 Landschaftsarchitektenbüros Entwürfe, für die Erweiterung des Gartens um den Bereich der Stadtgärtnerei/ Bauhof.
09.06.2014 Orkan „Ela“ tobt auch im Botanischen Garten. Zusammenarbeit von Verein, Amt für Umwelt und Stadtgrün, Joseph-Beuys-Schule und Werner Küsters (Fa. Küsters): Wiederherrichtung des Schulgartens, Aufräum- und Pflegearbeiten im Botanischen Garten.

 

Nächste Termine:

Der Vereinsvorstand lädt zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 08. September 2017 um 18:00 Uhr ein.

Thema: Reparaturen mit Folgen für den Botanischen Garten.

 

Im Rahmen der Kulturnacht Neuss am 16.September 2017 wird im Botanischen Garten angeboten: illuminierte Kunst und Natur mit Musik unter dem Motto

NACHTGRUEN_02 IM BOTANISCHEN GARTEN

lesen Sie mehr...

 

Der diesjährige Tag des Botanischen Gartens fand am 28. Mai 2017 statt. Einige Impressionen von diesem Tag können Sie in Kürze auf unserer Seite ansehen.

Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.
Wendersstr. 11
41464 Neuss

info@botanischer-garten-neuss.de

Rufen Sie einfach an unter

02131/540 854

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss eV