Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.
Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.

Der Schulgarten im Botanischen Garten


 

Die Umwelterziehung hat als Teil einer langfristig erfolgreichen Umweltpolitik große Bedeutung. Dabei kommt der unmittelbaren Naturbegegnung, dem sprichwörtlichen Begreifen von Natur eine zentrale Rolle zu. Von den verschiedenen Möglichkeiten, die die Schule Schülern und Lehrern zur Realisierung dieser Zielsetzung bietet, sind Schulgärten bzw. naturnah gestaltete Schulgelände besonders geeignet. Durch naturnahe Umgestaltung wird das Schulgelände zu einem Freiraum für ökologisches Lernen und damit für Lehrer und Schüler erlebbar.“ (Zitat aus „Arbeitskreis Schulgarten NRW“, Naturschutzzentrum NRW)

Der Schulgarten ist Lebensraum einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen und Lernort für Kinder. Gerade in dicht besiedelten Städten ist Erfahren von Natur, Verständnis und Begeisterung für die Lebewesen von besonderer Bedeutung für Erhalt, Bestandssicherung und Weiterentwicklung der Natur und der lebenden Umwelt. Die Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V. haben in Zusammenarbeit mit dem Grünflächenamt der Stadt Neuss
2004 das Projekt „Zentraler Schulgarten“ begonnen. In dem Schulgarten bekommen bereits Kinder vom Kindergartenalter an über die Grundschulaltersgruppen bis hin zu den Jugendlichen der weiterführenden Schulen in erreichbarer Nähe Gelegenheit zum Naturerleben.

Das Gelände des Botanischen Gartens inmitten der Stadt Neuss ist dazu besonders geeignet. Direkt neben den gepflegten Gartenkulturen, dem Schwerpunkt des Geländes, steht den Kindern und Schülern ein ansehnliches Areal für eigenes Gestalten zur Verfügung. Während Themenbiotope wie Trockenmauern, Kräuterspiralen, Blumenwiesen, Holzstapel und Hochbeete bereits angelegt sind, können weitere Beete nach eigenen Wünschen bepflanzt und gepflegt werden. Die notwendigen Arbeitsgeräte dazu können nach Voranmeldung bereitgestellt werden.
Schattige Baumsitze und Arbeitstische bieten Gelegenheit zum Unterricht im Grünen bis hin zum abwechselnden Spielen. Das Gelände kann für themenbezogene Lehrveranstaltungen oder als Ausflugsziel genutzt werden, sowie für zusätzliche Arbeitsgemeinschaften, wie sie im Rahmen der Ganztagsprogramme und Nachmittagsbetreuung
en bei Kindertagesstätten und Schulen an Bedeutung gewinnen werden und deren Nachfrage in der Öffentlichkeit gefördert werden muss.
Dankenswerterweise konnten das Gelände und die Arbeitsmaterialien immer wieder durch Landesmittel, mit Hilfe der Stadt Neuss, über Zuschüsse und großzügige Spenden privater Firmen und Einzelpersonen sowie auch durch aktive Mithilfe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Grünflächenamtes der Stadt Neuss erhalten und erweitert werden.
Betreut wird das Projekt „Zentraler Schulgarten“ von Ehrenamtlichen und von Mitgliedern des Vereins der Freunde und Förderer des Botanischen Garten Neuss e.V.

Nächste Termine:

Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss e.V.
Wendersstr. 11
41464 Neuss

info@botanischer-garten-neuss.de

Rufen Sie einfach an unter

02131/540 854

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss eV